• Grüne Hallstadt
  • Grüne Hallstadt
  • Grüne Hallstadt
  • Grüne Hallstadt
  • Grüne Hallstadt

    ZUKUNFT MUTIG
    GESTALTEN.
    GEMEINSAM!

Liebe Hallstadter*innen und Dörfleinser*innen,

wir wollen etwas bewegen, neue Ideen einbringen, Themen aus anderer Sicht beleuchten, aufrütteln und festgefahrene Gewohnheiten in Frage stellen.

Denn trotz der Coronapandemie erlaubt es die Finanzlage für das Jahr 2020/21 unsere Ziele zu verwirklichen, nämlich echte Lebensqualität mit Klimaschutz zu vereinen.

Wir sehen den Schutz des Klimas als Grundlage einer lebenswerten Zukunft für uns und die nachfolgenden Generationen. Deshalb muss dieser bei allen Entscheidungen im Stadtrat Priorität haben – zum Schutz der Dinge, die wir lieben.

Ja, Klimaschutz kostet Geld – kein Klimaschutz kostet deutlich mehr! Natürlich fordert das ein hohes Maß an Motivation und Handlungsbereitschaft.

Die Ereignisse der Hochwasserkatatstrophe haben gezeigt, dass jeder betroffen sein kann. Dieser Weckruf muss auch auf kommunaler Ebene ankommen!

Unser Ziel ist aktiver Klimaschutz in Hallstadt und fortschrittliches Handeln des gesamten Stadtrats!

Klimaschutz geht uns alle an – weil wir hier leben!

 

Verkehrsberuhigung am Gründleinsbach

Die Maßnahmen an der Fußgängerbrücke nach Kemmern waren von uns initiiert. Grund war die Gefährdung für Fußgänger durch unzählige schwere Motorräder und Roller, die die Brücke eigentlich gar nicht befahren dürften. Hinzu kam die Sturzgefahr an der Böschung. Mit der jetzigen Lösung (bis endlich die Lichtenfelser Straße wieder frei ist) kann die Brücke zu Fuß auch mit Doppelkinderwagen, Rollstuhl und Fahrradanhänger gut genutzt werden und ist somit unserer Meinung nach eine gute und sichere Verkehrsberuhigung.

Ansprechpartner: BÜNDNIS90 / DIE GRÜNEN Hallstadt

Organisation

Stadträtin

Stadträtin